Communication: Ethical and Moral Issues: Volume 14 by Lee Thayer

By Lee Thayer

This pioneering publication, at the moral and ethical dimensions of conversation and conversation platforms within the glossy global, used to be initially released in 1974. It derived from a world Symposium on communique, together with world-class students starting from philosophy and anthropology, to cybernetics and psychiatry, and from literary feedback to the social and behavioural sciences.



The makes use of of conversation are ubiquitous. The breadth, intensity, scope and achieve of each human brain is dependent upon the conversation reviews one has had, or is able to having. How humans confront each other will depend on the standard and succeed in in their person minds – now not completely on their phrases. This booklet presents a chance to discover with those far-ranging students the moral, ethical, and pragmatic verbal exchange dilemmas of our sleek age. it's as pertinent this present day because it used to be while it used to be first released.

Show description

The Contemporary Literature-Music Relationship: Intermedia, by Hazel Smith

By Hazel Smith

This ebook explores the connection among phrases and track in modern texts, interpreting, particularly, the best way that new applied sciences are altering the literature-music dating. It brings an eclectic and novel variety of interdisciplinary theories to the world of musico-literary reviews, drawing from the fields of semiotics, incapacity experiences, musicology, psychoanalysis, song psychology, emotion and impact concept, new media, cosmopolitanism, globalization, ethnicity and biraciality. Chapters diversity from serious analyses of the illustration of tune and the musical career in modern novels to exam of the varieties and cultural meanings of latest intermedia and multimedia works. The ebook argues that conjunctions among phrases and song create emergent constructions and meanings which could facilitate culturally transgressive and boundary- interrogating results. specifically, it conceptualises ways that word-music relationships can facilitate cross-cultural trade as musico-literary miscegenation, utilizing interracial sexual relationships as a metaphor. Smith additionally inspects the dynamics of improvisation and composition, and different methods they intersect with functionality. moreover, the e-book explores the large alterations that computer-based real-time algorithmic textual content and tune new release are making to the literature-music nexus. This quantity offers attention-grabbing perception into the connection among literature and track, and should be of curiosity to these fields in addition to New Media and function Studies.

Show description

Fremdkontrolle: Ängste - Mythen - Praktiken (German Edition) by Michael Schetsche,Renate-Berenike Schmidt

By Michael Schetsche,Renate-Berenike Schmidt

Im Zentrum des Menschenbildes westlicher Gesellschaften steht die Idee des selbstbestimmt entscheidenden und handelnden Individuums. Entsprechend ist die Vorstellung eines Menschen ohne freien Willen Teil eines anthropologischen, aber auch moralischen und politischen Gegenhorizontes. Wie sehr die Vorstellung einer Bewusstseinskontrolle von Außen uns in den Bann zieht (den der Furcht wie den der Faszination), zeigen Romane und Filme ebenso wie wissenschaftliche und philosophische Debatten. Manche Vorstellungen entspringen eher irrationalen Ängsten, andere entstammen einer schwer zu erhellenden Zwischenwelt, in der sich reale wissenschaftliche Experimente mit Verschwörungstheorien und modernen Mythen mischen.

Show description

Posttraditionale Gemeinschaften: Theoretische und by Ronald Hitzler,Anne Honer,Michaela Pfadenhauer

By Ronald Hitzler,Anne Honer,Michaela Pfadenhauer

Der Band diskutiert neue Formen sozialer Vergemeinschaftung: Posttraditionale Gemeinschaften können die Frage ihrer Mitgliedschaft nicht wirksam sanktionieren. Sie können den Einzelnen zur Mitgliedschaft nicht verpflichten, sondern ihn in aller Regel lediglich zur Mitgliedschaft verführen. Diese "Verführung" geschieht wesentlich durch die choice zur Teilhabe an von den dadurch Angesprochenen als "erlebenswert" angesehenen sozialen Ereignissen. Derartige Ereignisse treten üblicherweise nicht zufällig ein, sondern sind in der Regel (kalkulierte) kollektive Ausbrüche aus der Banalität des Alltags.

Show description

Advances in Cyber Security: Technology, Operations, and by D. Hsu,Dorothy Marinucci

By D. Hsu,Dorothy Marinucci

As you learn this, your machine is in jeopardy of being hacked and your identification being stolen. learn this ebook to guard yourselves from this threat.

The world’s most desirable cyber safeguard specialists, from Ruby Lee, Ph.D., the Forrest G. Hamrick professor of engineering and Director of the Princeton structure Laboratory for Multimedia and protection (PALMS) at Princeton collage; to Nick Mankovich, leader details safety Officer of Royal Philips Electronics; to
FBI Director Robert S. Mueller III; to big Assistant to the President Howard A. Schmidt, proportion severe sensible wisdom on how the our on-line world surroundings is established, the way it features, and what we will be able to do to guard it and ourselves from assault and exploitation.

The proliferation of social networking and development of knowledge know-how supply unending merits in our residing and dealing environments. even if, those merits additionally deliver horrors in a variety of sorts of cyber threats and exploitations. Advances in Cyber protection collects the knowledge of cyber safety execs and practitioners from govt, academia, and throughout nationwide and foreign barriers to supply methods and ability to safe and maintain the our on-line world environment. Readers are given a first-hand examine severe intelligence on cybercrime and security—including info of real-life operations. The gigantic, priceless wisdom and event shared during this crucial new quantity permits cyber voters and cyber pros alike to conceive novel principles and build possible and sensible strategies for protecting opposed to all types of adversaries and attacks.

Among the numerous very important issues coated during this assortment are development a safe our on-line world atmosphere; public–private partnership to safe our on-line world; operation and legislations enforcement to guard our cyber electorate and to protect our cyber infrastructure; and method and coverage matters to safe and maintain our cyber
ecosystem.

Show description

Der umkämpfte Begriff Nachhaltigkeit: Deutungsmuster in der by Thomas Buchal

By Thomas Buchal

Der Begriff der Nachhaltigkeit hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem zentralen Begriff der politischen Debatte in Deutschland entwickelt. Zugleich fällt die Bestimmung eines inhaltlichen Kerns zunehmend schwer. Der Kampf um die Deutungshoheit wird durch verschiedene Akteure wie Parteipolitiker, Wirtschaftsvertreter oder Umweltaktivisten in der enviornment der Massenmedien ausgetragen. Die beabsichtigte Strahlkraft des Nachhaltigkeitsbegriffs als politisches und gesellschaftliches Leitbild verblasst allerdings aufgrund seines inflationären Gebrauchs.Thomas Buchal hat in seiner umfangreichen examine die Verwendung des Begriffs Nachhaltigkeit in der Zeit von 1992 bis 2012 in den überregionalen Tageszeitungen Frankfurter Allgemeine Zeitung, die tageszeitung, Die Welt und Süddeutsche Zeitung untersucht. Er zeichnet die Entwicklung der vorherrschenden Deutungsmuster nach und trägt zu einer Strukturierung und Versachlichung der Debatte bei.

Show description

Medien nachhaltig nutzen: Beiträge zur Medienökologie und by Lars Gräßer,Friedrich Hagedorn

By Lars Gräßer,Friedrich Hagedorn

net und digitale Medientechnologien helfen nicht nur bei der Lösung ökologischer und sozialer Probleme - sie schaffen auch neue. Neue Medien können kognitive und kreative Fähigkeiten unterstützen, den Erfahrungs- und Aktionsradius bereichern, Möglichkeiten der Selbstdarstellung und Partizipation eröffnen. Aber es gibt auch eine Kehrseite.
Das mediale Informationsangebot führt bei vielen zu Überforderungen, die permanente Erreichbarkeit zu pressure. web und andere Kommunikationsmedien sorgen für immer mehr Energieverbrauch und Elektroschrott, der als Exportgut die Umwelt von Drittweltländern belastet. Wie additionally ökologisch und sozialverantwortlich Medien nutzen? Wie Gesundheitsgefährdungen vermeiden? Wie mediale und persönliche Kommunikation in Einklang bringen?
Kompetente und ökologische Mediennutzung zusammenzubringen, versucht seit jeher die Medienökologie. Die Beiträge des eleven. Bandes der 'Schriftenreihe Medienkompetenz des Landes NRW' setzen hier an und beleuchten unterschiedliche Facetten einer nachhaltigen Medienkompetenz - vom ökologischen Fußabdruck bis hin zur grünen Utopie. Autorinnen und Autoren der Publikation sind Siegfried Behrendt (IZT), Joachim Borner (KMGNE), Sabria David (Slow Media Institut), Bernd Flessner (Uni Erlangen-Nürnberg), Dirk von Gehlen (jetzt.de), Lars Gräßer und Friedrich Hagedorn (beide Grimme-Institut), Christian Schicha (Mediadesign-Hochschule Düsseldorf) und Sherry Turkle (MIT).
Die beiden Herausgeber gehen mit Ihrer Veröffentlichung zur Medienökologie ein wichtiges Thema, an, das in der öffentlichen Diskussion bislang nur unzureichend aufgearbeitet wurde. Insgesamt darf guy von dem Buch einfache Lösungen und schnelle Rezepte zur nachhaltigen Nutzung von Neuen Medien nicht erwarten, die neun Beiträge entwickeln vielmehr Fragestellungen und Ansätze, das Thema Medienökologie in seiner Gesamtheit besser wahrzunehmen und zu begreifen.
Dr. Stefan Anderssohn, socialnet.de

Show description

Ties That Blind in Canadian/american Relations: The Politics by Richard L. Barton

By Richard L. Barton

This quantity explores the political influence of journalistic discourse on foreign -- and particularly Canadian/American -- family members. In so doing, it presents a comparative research of yank and overseas press bills of chosen Canadian/American concerns resembling loose exchange, cruise missile trying out, and acid rain. The goal of the e-book is to augment realizing of the political importance of newshounds' interpretations of Canadian/American affairs, even if the verbal exchange viewpoint and approach to information research of the e-book are acceptable for the learn of the us' news-mediated kinfolk with different nations. This examine additionally examines the best way humans negotiate news-mediated political discourse and the way that communique procedure can effect overseas affairs.

Show description

Determinanten erfolgreicher Moderation: Theoretische by Tim Niemann

By Tim Niemann

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Methoden und Forschungslogik, notice: 1,3, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Veranstaltung: Methodenkompetenzen, Sprache: Deutsch, summary: Die im Volksmund vermeintlichen Moderatoren im Fernsehen haben eine relativ starke Abweichung von Moderatoren im eigentlichen Sinne. Ein Moderator soll ein Leiter und Vermittler sein. Der im Fernsehen angepriesene Mensch, welcher sich selbst in den Mittelpunkt der Geschehnisse stellt, soll aber keineswegs die Gemüter der Zuschauer beruhigen und auf die faire Einbeziehung aller Beteiligten achten. Seine Aufgabe ist es dem occasion die gewisse Spannung und einen Reiz zu geben. Sein Fokus ist die perfekte Belustigung der Zuschauer und nicht die Problemlösung einer bestimmten Thematik. Einer der bekanntesten deutschen Showmoderatoren ist Thomas Gottschalk. Dieser bewies sich als erfolgreicher Show-Moderator durch seinen Charme, sowie gekonnten Smalltalk mit Prominenten aus quick allen Kulturbereichen. Eine Annäherung an die eigentliche Moderation schaffen einige sogenannte Talkshows. Eingeladene Gäste bzw. Experten werden zu Themen befragt und durch direkte Weiterleitung von Fragen in Diskussionen gebunden. Der Moderator greift genannte Argumente auf, fasst diese zusammen und achtet auf die Einhaltung von gewissen Rahmenbedingungen wie Zeit und Gesprächskultur, vor allem aber die Thematik.
Die ursprüngliche purpose der Moderation geht von der Produktivitätssteigerung aus. In den 1960er Jahren schuf ein Quickborner group den Grundstein der heutigen modernen Moderation. Sie stellten unter Berücksichtigung der Systematik, der Strukturiertheit und Offenheit ein Konzept auf, welches die Moderation jedem Interessenten öffnete. Das von Ihnen geschützte Warenzeichen „Metaplan©-Methode“ dient der Effizienten Nutzung von verschiedenen Techniken um (Groß-)Gruppenmoderation zu vereinfachen. Hierzu entwickelten Sie einen „Moderationskoffer“, welcher die Nutzer mit allen nötigen Materialien versorgt um eine materiell einwandfreie Moderation zu gewährleisten.
Die Erläuterung der praktischen Anwendungen der Metaplanmethoden in Gruppenmoderation und die theoretischen Schwierigkeiten bei der Umsetzung für eine erfolgreiche Moderation sind das Ziel dieser Arbeit.

Show description

Reading Radio 4: A Programme-by-Programme Analysis of by Macdonald Daly

By Macdonald Daly

This publication is a learn of up to date Radio four output, masking the complete broadcast day. Radio is basically missed by way of media and cultural reports. The small physique of present paintings on Radio four is predominantly ancient, concentrating on institutional background, or sociological, concentrating on modern BBC editorial and journalistic practices. Reading Radio 4, against this, analyses modern Radio four programmes completely from the viewpoint of today’s listener. person chapters correspond to all present Radio four timeslots within the complete broadcast day of nineteen hours forty mins, from 5.20am to 1.00am. The research, whereas educational in technique, goals to advertise an educated and important appreciation of Radio four for all listeners, in addition to scholars of the media. 

Show description