Go Anyway: Sailing Around the World with Parkinson's by Lyn Foley

By Lyn Foley

California hippie artists watched enviously as stylish yachts cruised the waters of San Francisco Bay. A dream was once born – they’d paintings simply lengthy adequate to generate income to run away to sea. Eighteen years later, Lyn and Jim Foley offered every little thing — right down to the final teacup — and moved aboard 40-foot Sanctuary. Then, previous to they ventured less than the Golden Gate Bridge to persist with their dream 43-year-old Jim used to be clinically determined with Parkinson’s disorder.
They made up our minds to move anyway.
Go besides tracks Jim and Lyn's ten-year event, logging greater than 35,000 sea miles and 39 international locations — from getting their sea legs, to the storms that validated their talents and perseverance, from languorous days savored in romantic tropical anchorages, to the hustle of overseas towns. And all of the whereas, they battled the fierce foe that was once Jim’s disease, studying lifestyles classes that may be preferred through sailors and non-sailors alike.
Go besides is a narrative of real grit, of heat and laughter, and finally, of conquer adversity.

Show description

Abenteuer Afrika - Europa bis Kapstadt: Drei Overlander, by Barbara Bitschnau

By Barbara Bitschnau

Mit viel Humor beschreibt die Autorin ihre abenteuerliche Afrikadurchquerung von Europa bis nach Kapstadt. Während viele Autoren ihre Leser mit einer chronologischen Nacherzählung ihrer Erlebnisse und ihrer journey quälen - die aber nie wieder jemand genauso unternehmen würde - verfolgt sie einen anderen Ansatz:

Das Allgemeingültige muss rausgestellt werden, das, used to be Afrika ausmacht, used to be jedem, quick egal an welchem Ort passieren oder used to be er erleben könnte.
Also geht es nach der Reisevorbereitung um die großen Themen "Essen und Trinken", "Lebensmittel", "Übernachtung", "Gesundheit" usw., immer untermalt von amüsanten Schilderungen von Begebenheiten auf der Reise.
Wer hätte schon daran gedacht, sein Zelt in einen Hotelzimmer aufzubauen, um alle erdenklichen fliegenden Blutsauger und weitere muntere Kerbtierchen auf Abstand zu halten?
Ein anschaulicher Reisebericht und außerordentlich nützlicher Ratgeber, der viele Probleme verhindern hilft bzw. zeigt, wie guy intestine mit ihnen umgehen kann.

Show description

Cartas de lejos (Volumen independiente) (Spanish Edition) by Josep Pla

By Josep Pla

Cartas de lejos es el resultado de los viajes que Josep Pla realizó cuando period joven por Francia, Gran Bretaña, Países Bajos, Alemania y los países nórdicos en su condición de corresponsal de prensa en el extranjero. A Pla no le interesaba en exceso l. a. corresponsalía informativa, sino escribir un tipo de crónicas literarias, descriptivas y subjetivas de contenido fundamentalmente lírico. El paso del tiempo, que ha modificado radicalmente las formas de vida y los angeles estructura de esta Europa, ha dejado intacta, sin embargo, los angeles gran belleza de estos artículos.

Show description

Chioggia: Altstadt Impressionen (German Edition) by Peter Sterk

By Peter Sterk

Chioggia - Altstadt Impressionen
Chioggia ist eine Stadt in der italienischen Provinz Venetien und liegt am südlichen Ende der venezianischen Lagune. Touristisch ist Chioggia ziemlich unbekannt, aber genau das macht sicher den Reiz für Italien-Liebhaber aus.
Das Buch will kein ausführlicher Reiseführer sein, sondern es werden fotografisch Situationen und Szenen gezeigt, die der Besucher der historischen Altstadt von Chioggia tagtäglich an den Kanälen, auf den Straßen und Brücken, in den Gassen oder am Hafen beobachten und erleben kann. Bilder des italienischen Alltags, den guy hier, abseits des Touristentrubels noch erlebt. Denn obwohl die große Schwester Venedig speedy noch in Sichtweite liegt, hat sich Chioggia seinen herkömmlichen, eigenständigen Charakter erhalten.

Show description

Die Brunnen der Wüste: Mit den Beduinen durch das unbekannte by Wilfred Thesiger,Peter Stadelmayer

By Wilfred Thesiger,Peter Stadelmayer

Als einer der ersten Europäer hat Wilfred Thesiger die Wüste Rub al-Khali durchquert: das »Leere Viertel« auf der arabischen Halbinsel, 780.000 Quadratkilometer Sand. Zwischen 1947 und 1950 durchstreifte er sie, ständig bedroht von Wassermangel und Stammesfehden. Er lebte mit den Beduinen und ahnte den Untergang ihrer traditionellen Kultur, der Nomadenkarawanen und Falkenjagd. Sein fesselnder Bericht berührt als Zeugnis dieser Welt - des alten Arabiens, wie es struggle, bevor Ölsucher, Lastwagen und westliche Importe es zermürbten. Das Dokument eines der letzten Entdecker zählt wie »Die sieben Säulen der Weisheit« zur großen Abenteuerliteratur.

Show description

Fifth Avenue: Spaziergänge durch das letzte Jahrhundert by Stephan Wackwitz

By Stephan Wackwitz

Die 5th road im Herzen New Yorks ist die Hauptstraße des 20. Jahrhunderts. Schnurgerade geht ihr Lauf durch die Kulturgeschichte der Moderne. Einige der berühmtesten Museen der Welt liegen an ihr und epochale Bauwerke wie das Empire country construction. Stephan Wackwitz folgt ihr von einem unscheinbaren Verkehrskreisel in Harlem bis in die Künstlerwelten von Greenwich Village. Er trifft die mächtigen Kuratoren des Metropolitan Museum, erhält Zugang zu den Wohnungen der Superreichen am important Park und beschreibt die exaltierten Bewohnerinnen von Midtown long island. Und zeichnet in einzigartig persönlicher Weise das Bild eines von Erinnerungen, Träumen, Sehnsüchten und Visionen unaufhörlich belebten Weltboulevards.

Show description

te land, ter zee en in de lucht...: Deel 1 (Dutch Edition) by Willem van Lammeren,W. van Lammeren

By Willem van Lammeren,W. van Lammeren

Da dieses Teil 1 meiner Reiseberichten in der niederländischen Sprache geschrieben wurde, werde ich für Sie, liebe Leserin und lieber Leser, den Titel ebenfalls in dieser Sprache erklären.

Te land, ter zee en in de lucht........
Het zijn de drie dimensies waarover en waardoorheen ik mij van A naar B moest verplaatsten om aan de reisdoelen te komen die in dit deel 1 nader belicht worden. in keeping with vehicle, in keeping with schip en according to vliegtuig. Doorgaans een combinatie van alle drie.

Dank moderne techniek, bijbehorende veiligheidsstandaards, excellente organisatie en vakkundig geschoold personeel die deze techniek bediende used to be ik in staat, om de in dit deel beschreven reizen te maken.

Mijn titel is daarom tevens een hommage aan alle uitvinders sinds Leonardo da Vinci. Zonder hun in producten omgezet geestelijk eigendom zaten alle reizigers nu nog op een muilezel of paard. Of gingen noodgedwongen te voet.

Uitvinders dus. Die het mij in step with saldo mogelijk maakten op een uiterst moderne doch, door prijsdruk ontstane, niet altijd comfortabele manier de hierin beschreven reizen te volbrengen.

Willem van Lammeren

Show description

Herzblut Venedig: Impressionen (German Edition) by Inifrau von Rechenberg,György Polnauer

By Inifrau von Rechenberg,György Polnauer

Die Autorin erzählt von einem Venedig, wie es nicht jeder kennt, vom Venedig des frühen Tages, vom Leben hinter den Touristenpfaden, vom verwunschenen Leben in Palazzi, von versteckten Treffpunkten der Venezianer, vom Leben altertümlicher Gegenstände und ihrem geheimen Verflochtensein mit der eigenen Existenz, vom Leben und den verborgenen Erinnerungen im jüdischen Getto. Dies und die meisterhaften Fotos sind eine Einladung an den Leser, das andere Venedig auch für sich zu entdecken.

Show description

Die Märchentante, der Sultan, mein Harem und ich (German by Helge Timmerberg

By Helge Timmerberg

Lose Seiten eines Märchens, genannt »Die Perlenkarawane«: Seit einer Berliner Winternacht vor über dreißig Jahren ist Helge Timmerberg davon fasziniert - und von seiner Erfinderin, Elsa Sophia von Kamphoevener. Als Mann verkleidet hatte sie an türkischen Lagerfeuern die besten Erzählungen gesammelt. Mit großer Wucht und Sinn für Komik schildert Timmerberg, wie die Geschichte der Märchenbaronin ihm immer wieder Türen, Herzen und Geldbörsen öffnete. Er erzählt von seinen Anläufen, mit ihrer tale Hollywood zu erobern, und von seiner eigenen Suche über Jahrzehnte, die ihn nach Kairo und an den Bosporus führte. Und von Marokko, dem Land, das ihn vom hartnäckigsten Liebeskummer befreite, ihm einen guten Freund schenkte und schließlich sogar den Vater zurückgab.

Show description